Kategorie Titus' Schulgeschichten

In dieser Kategorie existieren 4 Erzählungen, die von mir geschrieben und in diesem Blog veröffentlicht wurden. Du siehst aktuell die Erzählungen Nummer 1 bis Nummer 4.

  • Titus Schulgeschichten I 10 (Sagt mal, ich bin Lehrer und kein Zielobjekt)

    A.D. 10.01.2022: Wer in die Schule geht, lernt verschiedene Dinge. Es fängt in der Grundschule mit dem Lesen, Schreiben und Rechnen an. Später dürfen die Schüler und Schülerinnen musizieren und künstlerisch aktiv werden. Im weiteren Verlauf kommen dann weitere Fächer hinzu. Dazu zählen unter Anderem Englisch, Biologie, Geografie und Chemie.

    Weiterlesen bei »Titus Schulgeschichten I 10 (Sagt mal, ich bin Lehrer und kein Zielobjekt)«
  • Titus Schulgeschichten II 18: Der Zwilling, der immer Pech hat

    A.D. 18.11.2021: Auf ein Gymnasium gehen unterschiedliche Schüler und Schülerinnen. Sie haben unterschiedliche Stärken und Schwächen. Manchmal können die Schülerinnen und Schüler nichts dafür. Manchmal scheint es eine höhere Gewalt zu geben.

    Weiterlesen bei »Titus Schulgeschichten II 18: Der Zwilling, der immer Pech hat«
  • Titus Schulgeschichten II 01 (Gängster anwesend)

    A.D. 23.07.2021: Ein neues Schuljahr hat begonnen. Wieder dürfen die Schüler und Schülerinnen ab der achten Klasse länger schlafen. Sie müssen erst zur zweiten Stunde erscheinen. Die neuen Schüler und Schülerinnen aus der siebten Klasse müssen hingegen zur ersten Stunde antanzen. Für sie beginnt um acht Uhr die Einführungsveranstaltung.

    Weiterlesen bei »Titus Schulgeschichten II 01 (Gängster anwesend)«
  • Titus Schulgeschichten I 01 (Die Neuen)

    A.D. 15.01.2021: Ein neues Schuljahr beginnt. Es kommen neue Schüler und Schülerinnen. Alte Schüler und Schülerinnen haben schon im Juli die Schule verlassen - sofern sie erfolgreich ihren Abschluss gemacht haben.

    Weiterlesen bei »Titus Schulgeschichten I 01 (Die Neuen)«