Kategorie Erzählen-AG

In dieser Kategorie existieren 30 Erzählungen, die von mir geschrieben und in diesem Blog veröffentlicht wurden. Du befindest Dich aktuell auf der 1. Seite mit den Erzählungen Nummer 7 bis Nummer 30. Sieh' Dir ältere Beiträge an, wenn Du magst.

  • 366 Kindergeschichten: September 10

    A.D. 10.09.2022: Ich liebe es, Fahrrad zu fahren. Ich fahre fast immer. Ich fahre in der Regel morgens zur Arbeit. Ich bin eine halbe Stunde unterwegs. Nachmittags fahre ich wieder zurück.

    Weiterlesen bei »366 Kindergeschichten: September 10«
  • Sonne und Mond: 06 Nieselregen

    A.D. 10.05.2022: Vor einigen Tagen haben wir der Sonne und den Mond geholfen. Wir hexten ein paar Wolken an den Himmel, so dass sich der Mond und die Sonne sehen konnten. Heute nun sollte die gemeinsame Zeit der Beiden vorerst enden. Heute sollte es wieder sonnig werden.

    Weiterlesen bei »Sonne und Mond: 06 Nieselregen«
  • 366 Geschichten: April 11

    A.D. 11.04.2022: Eine Bahnfahrt, die ist lustig. Eine Bahnfahrt, die ist lang. Eine Bahnfahrt, da bin ich doch dabei!

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: April 11«
  • Weihnachtskalender I (für Jungen): Dezember 15

    A.D. 15.12.2021: Es war einmal ein Junge, der den Namen Theo trug. Theo war wie die anderen Kinder. Er liebte Weihnachten. Jedes Jahr bekam er am Heiligen Abend Geschenke. Es war also kein Wunder, dass Theo sich jedes Jahr auf Weihnachten freute.

    Weiterlesen bei »Weihnachtskalender I (für Jungen): Dezember 15«
  • Weihnachtskalender I (für Mädchen): Dezember 10

    A.D. 10.12.2021: Es war einmal ein Mädchen, das den Namen Ella trug. Ella liebte wie alle anderen Kinder Weihnachten. Besonders den Weihnachtskalender mochte sie. Es war nicht nur die Schokolade, die Ella mochte. Ella mochte den Weihnachtskalender an sich.

    Weiterlesen bei »Weihnachtskalender I (für Mädchen): Dezember 10«
  • 366 Geschichten: September 20

    A.D. 20.09.2021: In Deutschland gibt es Berufsfeuerwehren und freiwillige Feuerwehren. Wahrscheinlich gibt es mehr freiwillige Feuerwehren als Berufsfeuerwehren. Berufsfeuerwehren gibt es in jeder größeren Stadt. Freiwillige Feuerwehren existieren in fast jeder Ortschaft.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: September 20«
  • Sonne und Mond: 01 Vater Zeit

    A.D. 09.06.2021: Es war einmal vor langer Zeit, vor sehr langer Zeit. Zu dieser Zeit gab es nur das Weltall. In diesem Weltall gab es nahezu nichts. Es gab nur die Dunkelheit - und Vater Zeit.

    Weiterlesen bei »Sonne und Mond: 01 Vater Zeit«
  • 366 Geschichten: Mai 15

    A.D. 15.05.2021: Ich fotografiere gerne. Dies habe ich schon als Kind getan. Von meinem Bruder habe ich mit sieben Jahren eine Kamera geschenkt bekommen. Mit ihr war ich viele Stunden unterwegs.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: Mai 15«
  • 366 Geschichten: Oktober 11

    A.D. 11.10.2020: Endlich Urlaub. Endlich können wir auf Kreuzfahrt gehen. Da es unsere erste Kreuzfahrt ist, werden wir bestimmt viel Neues sehen und erleben.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: Oktober 11«
  • 366 Kindergeschichten: September 12

    A.D. 12.09.2020: Es war einmal ein alter Traktor. Dieser Traktor war nicht männlich. Dieser Traktor war weiblich und trug den Namen Henriette.

    Weiterlesen bei »366 Kindergeschichten: September 12«
  • 366 Geschichten: Juli 13

    A.D. 13.07.2020: Ups, schon wieder ist es geschehen. Warum muss mir das immer passieren? Kann nicht jemand Anderes das Opfer sein?

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: Juli 13«
  • 366 Kindergeschichten: Juni 10

    A.D. 10.06.2020: Es war einmal eine Biene, die Eva hieß. Eva war mit einer Biene namens Dagmar befreundet. Die Beiden wohnten in unmittelbarer Nachbarschaft und hatten dieselbe Lieblingsspeise.

    Weiterlesen bei »366 Kindergeschichten: Juni 10«
  • 366 Geschichten: April 10

    A.D. 10.04.2020: "Mama, Mama, ich will ein Haustier". So kam Clara zu ihrer Mutter angerannt und warum?

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: April 10«
  • 366 Kindergeschichten: März 03

    A.D. 03.03.2020: Es war einmal ein Pinguin, der Julian genannt wurde. Julian hatte einige Kinder. Darunter war auch Isabella. Julian war schon alt und wusste viel. Die anderen Pinguine gingen immer zu ihm, wenn sie Rat benötigten. Auch Isabella kam öfters zu ihm. Julian war weise und konnte immer helfen. Er hatte immer eine Antwort auf eine Frage.

    Weiterlesen bei »366 Kindergeschichten: März 03«
  • 366 Kindergeschichten: Dezember 12

    A.D. 12.12.2019: Es war einmal ein kleiner Junge, der Emil hieß. Emil liebte Weihnachten. Nicht nur die Geschenke liebte Emil. Emil liebte alles an Weihnachten.

    Weiterlesen bei »366 Kindergeschichten: Dezember 12«
  • 366 Kindergeschichten: März 23

    A.D. 23.03.2018: Es war einmal ein Maulwurf, der den Namen Pascal trug. Pascal war immer beschäftigt. Jeden Tag verbesserte er seinen Bau, der unter der Erde lag. Jeden Tag vergrößerte er sein Reich. Immer länger wurden die Gänge unter Tage. Warum Pascal das tat, wusste er nicht. Irgendetwas trieb ihn an. Irgendetwas befahl ihm, weiter sein Reich zu vergrößern.

    Weiterlesen bei »366 Kindergeschichten: März 23«
  • 366 Kindergeschichten: Februar 26

    A.D. 26.02.2018: Es war einmal ein Junge, der Clemens genannt wurde. Clemens fuhr seit der fünften Klasse mit seinem Fahrrad zur Schule. Egal, wie das Wetter war, Clemens fuhr immer. Fast immer. Wenn es auf Klassenfahrt ging nicht. Wenn er zurück kam auch nicht. Wenn sein Fahrrad kaputt war, fuhr Clemens auch nicht mit dem Rad. Dann fuhr er mit dem Bus oder wurde von seinen Eltern mit dem Auto gefahren.

    Weiterlesen bei »366 Kindergeschichten: Februar 26«
  • 366 Kindergeschichten: Januar 23

    A.D. 23.01.2018: Es war einmal ein Tag im Januar. Genauer gesagt, war es der dreiundzwanzigste. Es war ein Wintertag. Draußen lag Schnee. Überall. In der Stadt und auf dem Land lag der Schnee. Da das Thermometer Minusgrade anzeigte, sollte der Schnee auch nicht tauen. Zu mindestens nicht in den nächsten Tagen sollte der Schnee tauen. Der Schnee, der in den letzten Tagen fiel, blieb liegen. Überall. Auch vor dem Haus, wo Leon wohnte, blieb der Schnee liegen.

    Weiterlesen bei »366 Kindergeschichten: Januar 23«
  • 366 Geschichten: Dezember 14

    A.D. 14.12.2017: Es war vor vielen Jahren. Ich hatte eine eigene Wohnung. Ich lebte nicht mehr bei meinen Eltern. Ich war für mich selbst verantwortlich.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: Dezember 14«
  • 366 Geschichten: November 12

    A.D. 12.11.2017: Nicht noch einmal wird mir dies passieren. Da bin ich mir sicher. Ab sofort werde ich Vorsorge treffen. Ganz sicher. Hundertprozentig.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: November 12«
  • 366 Geschichten: Oktober 09

    A.D. 09.10.2017: Wir befinden uns in einer Welt, in der der Frieden herrscht. In der Gerechtigkeit und Gleichbehandlung nicht nur Wörter sind. In einer Welt, in der der Mensch versucht mit der Natur zu leben und nicht gegen sie.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: Oktober 09«
  • 366 Geschichten: September 10

    A.D. 10.09.2017: Ich liebe es, Fahrrad zu fahren. Ich fahre fast immer. Ich fahre in der Regel morgens zur Arbeit. Ich bin eine halbe Stunde unterwegs. Nachmittags fahre ich wieder zurück.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: September 10«
  • 366 Geschichten: August 08

    A.D. 08.08.2017: Ich bin Rentner. Ich muss nicht mehr arbeiten. Ich kann machen, was ich möchte. Ich kann aufstehen, wann ich will. Ich kann essen, was ich möchte. Ich sehe fern, wann ich es will.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: August 08«
  • 366 Geschichten: Juli 07

    A.D. 07.07.2017: Es ist nicht das erste Mal, dass ich verschlafe. Manchmal habe ich meinen Zug geschafft. Manchmal nicht. Ob ich ihn heute schaffe, obwohl ich erst sieben Uhr fünfzig aufstehe?

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: Juli 07«