Kategorie Erzählen-AG

In dieser Kategorie existieren 29 Erzählungen, die von mir geschrieben und in diesem Blog veröffentlicht wurden. Du befindest Dich aktuell auf der 2. Seite mit den Erzählungen Nummer 1 bis Nummer 5. Sieh' Dir neuere Beiträge an, wenn Du magst.

  • 366 Geschichten: Mai 08

    A.D. 08.05.2017: Wir alle müssen arbeiten. Wir alle möchten Geld verdienen. Nur die Kinder, sie bekommen noch einfach so Geld. Sie müssen noch nicht arbeiten. Sie müssen nur zur Schule.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: Mai 08«
  • 366 Geschichten: April 04

    A.D. 04.04.2017: Heute war herrliches Wetter. Herrliches Frühlingswetter. Am Himmel war keine Wolke zu sehen. Keine kleine und keine große Wolke. Keine helle und keine dunkle Wolke. Der Himmel war strahlend blau. Nur die Sonne war am Himmel zu sehen.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: April 04«
  • 366 Geschichten: März 08

    A.D. 08.03.2017: Es war vor vielen Jahren. Ich war in der neunten Klasse. In Deutsch mussten wir unser erstes Referat halten. Zehn Minuten sollte es lang sein. Über welches Thema wir sprachen, war uns überlassen. Wir konnten über Hinz und Kunz reden. Wir konnten über unser Lieblingsauto reden. Nur eines war nicht erlaubt: Wir durften den Computer nicht nutzen. Wir sollten den Vortrag analog halten.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: März 08«
  • 366 Geschichten: Februar 03

    A.D. 03.02.2017: Es war vor einigen Jahren. Es war Anfang Februar und es war kalt. Sehr kalt. Am Tage hatten wir selten Plusgrade. In der Regel lag die Tageshöchsttemperatur bei minus fünf Grad Celsius. In der Nacht wurde es kälter. Dann konnte es bis runter auf minus fünfzehn Grad Celsius gehen.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: Februar 03«
  • 366 Geschichten: Januar 01

    A.D. 01.01.2017: Ein neues Jahr beginnt. Ein neues Jahr mit Vorsätzen, an die Mann und Frau sich halten will. Doch schon die Eltern haben gesagt „Was Du willst ist uninteressant“. Da ist es fast logisch, dass nur wenige Menschen sich länger als sieben Tage an Ihren Vorsätze halten. Die meisten brechen damit schon nach wenigen Tagen.

    Weiterlesen bei »366 Geschichten: Januar 01«