Kategorie Weihnachten

In dieser Kategorie existieren 30 Erzählungen, die von mir geschrieben und in diesem Blog veröffentlicht wurden. Du befindest Dich aktuell auf der 2. Seite mit den Erzählungen Nummer 1 bis Nummer 6. Sieh' Dir neuere Beiträge an, wenn Du magst.

  • Bernhard wartet auf den Nikolaus II

    Weihnachten: Nikolaus geht

    A.D. 06.12.2012: Es war der sechste Dezember als Bernhard seine Augen um sechs Uhr fünfundvierzig aufschlägt. Wie jeden Schultag, so auch am heutigen Donnerstag, klingelte der Wecker und machte ihn wach. Bernhard hatte jetzt nur noch eine knappe halbe Stunde, ehe er zum Schulbus musste. Als er seine Augen langsam öffnete und den Wecker suchte, um ihn auszuschalten, dachte er nur, warum der blöde Wecker jetzt schon klingeln müsse. Hätte dieser nicht noch eine Stunde warten können?

    Weiterlesen bei »Bernhard wartet auf den Nikolaus II«
  • Bernhard wartet auf den Nikolaus I

    Weihnachten: Nikolaus

    A.D. 05.12.2012: Heute ist der fünfte Dezember. Einen Tag vor Nikolaus. So ist klar, was Bernhard heute macht. Erst einmal geht er natürlich in die Schule. Wie jedes Kind muss er sie zehn Jahre besuchen. Anders als andere Kinder geht Bernhard aber relativ gerne zur Schule.

    Weiterlesen bei »Bernhard wartet auf den Nikolaus I«
  • Rentierrennen beim Weihnachtsmann I

    Weihnachten: Rentierrennen

    A.D. 04.12.2012: Heute ist der vierte Dezember. Während für die Menschen es ein normaler Arbeitstag ist, sieht es beim Weihnachtsmann und seinen Angestellten ganz anders aus. In den letzten Wochen haben sie hart gearbeitet, doch heute dürfen sie eine kleine Pause machen. Diese Pause ist zwar nicht allzu lang, doch eine Stunde ist mehr als genug. In dieser Stunde können der Weihnachtsmann und seine Angestellten den Rentieren zu schauen.

    Weiterlesen bei »Rentierrennen beim Weihnachtsmann I«
  • Der Wunsch von Bernhards Cousine

    Weihnachten: Santa

    A.D. 03.12.2012: Heute ist schon der dritte Dezember. Während die Kinder die dritte Tür Ihres Adventskalenders öffnen, dort Flugzeug, Schneemann oder Glocke finden, wird in der Weihnachtsfabrik eifrig gearbeitet. Die Geschenke für die Kinder sollen schließlich pünktlich fertig werden, auf dass der Weihnachtsmann mit seinen Rentieren die Geschenke am Heiligen Abend verteilen kann. Um den Ablauf zu kontrollieren, geht der Weihnachtsmann jeden Tag seine Fabrik und die Arbeiter darin besuchen. Bisher lief alles nach Plan und so konnten schon viele Spielzeuge produziert werden.

    Weiterlesen bei »Der Wunsch von Bernhards Cousine«
  • Bernhards Plätzchen

    Weihnachten: Plätzchen

    A.D. 02.12.2012: Heute ist der zweite Dezember. Da es ein Sonntag ist, haben wir heute auch den ersten Advent. Überall stehen die Adventskerzen und wollen endlich brennen. So wird schon am Morgen die erste Kerze angezündet. Auch am Mittagstisch, am Kaffeetisch und beim Abendbrot darf sie brennen.

    Weiterlesen bei »Bernhards Plätzchen«
  • Bernhard im Schnee

    Winter

    A.D. 01.12.2012: Mit dem heutigen Tag beginnt der Dezember. Der erste Tag, an dem jedes Kind die erste Tür seines Weihnachtskalenders öffnen kann. So wie es Bernhard heute machen wird.

    Weiterlesen bei »Bernhard im Schnee«